Description

Du möchtest einen kleine Growbox kaufen? Dann bist du bei uns genau richtig. Klein, unauffällig, effizient, erschwinglich und einfach – das sind unsere Mini Growboxen von Bonsanto. Mit unseren kleinen Growbox kannst du erreichen, was weder im Freien noch in anderen Growboxen möglich ist. Einem erfolgreichem Grow und einer ertragreichen Ernte steht nichts im Wege!

Was bringt eine Growbox?

Der Anbau in einer Growbox bringt viele Vorteile. Natürlich kannst du deine Pflanze auch einfach inmitten deiner Wohnung oder auf deiner Fensterbank anbauen, allerdings kann dies schnell zu unerwünschte Aufmerksamkeit führen. Du wirst außerdem Schwierigkeiten haben, die richtige Belichtung und Belüftung, die deine Pflanze für ein gesundes Wachstum braucht, einzustellen. Zudem wird sich der Geruch deiner Cannabispflanze schnell in der ganzen Wohnung verbreiten. Beim Anbau in einer Mini Growbox hast du den Vorteil all dies kontrollieren und ganz unabhängig von Jahres- und Tageszeit anbauen zu können.

Warum solltest du eine kleine Growbox kaufen?

Nachdem wir geklärt haben, warum es sinnvoll ist eine Cannabispflanze in einer Growbox anstatt im Freien oder in der Wohnung anzubauen, kommen wir nun zu der Frage, warum gerade eine kleine Growbox praktisch sein kann.

Größe & Mobilität

Eine kleine Growbox hat viele Vorteile gegenüber anderen größeren Growboxen. So zeichnet sich unsere Growbox durch ihre Kompaktheit, Mobilität und kleine Größe aus. Durch das rollbare Koffer-Design kannst du die Growbox super einfach dort platzieren, wo es dir gerade am besten passt. Mit der Mini Growbox kannst du selbst in einer kleinen Wohnung platzsparend anbauen. Das ist gerade in der heutigen Situation, in der die Mietpreise immer weiter steigen, und viele in kleinere Wohnungen ziehen oder in kleinen Apartments wohnen, sehr praktisch.

Schneller Zyklus

Der durchschnittliche Wachstums-Zyklus einer Cannabispflanze liegt bei circa drei bis sechs Monaten. Wenn du eine kleine Growbox kaufst, hast du die Möglichkeit den Zyklus um circa 50 % der Zeit zu verkürzen. Dies ist möglich, da du beim Anbau in der Growbox die Cannabispflanze bereits nach circa zwei bis drei Wochen in die Blütephase schicken kannst. Dadurch wird deine Pflanze schneller zur Ernte bereit sein. Gerade für ungeduldige Grower kann dies von Vorteil sein!

Geeignet für Anfänger

Unsere Mini Growbox enthält alles, was du für einen gelungenen Indoor-Anbau brauchst. Daher eignet sich die kleine Growbox auch für Grow-Anfänger. Kaufst du unsere kleine Growbox erhältst du einen voll ausgestatteten Koffer, der alles beinhaltet, was du für einen erfolgreichen Cannabis-Grow braucht. Zudem sind alle Komponenten der Growbox perfekt aufeinander abgestimmt. Wenn du ein Anfänger im Gebiet Cannabis-Anbau bist, erspart dir dies natürlich jede Menge Zeit und Fehler beim Anbau. Du musst also nicht viele Stunden mit Recherche verbringen, um herauszufinden, was du alles für deinen Grow benötigst und was die besten Lampen, Aktivkohlefilter und Belüftungssysteme sind. Mit dem Kauf der kleinen Growbox erhältst du ein Grow-Komplettset und hast zusätzlich die Möglichkeit, weiteres passendes Grow-Zubehör in unserem Shop zu erwerben. Bist du bereits ein erfahrener Grower kann es trotzdem sinnvoll sein, eine kleine Growbox zu kaufen. Die oben genannten Vorteile sprechen für sich.

Kleine Growbox – Hat eine Cannabispflanze genug Platz?

Beim Thema kleinen Growbox kaufen fragen sich viele, ob die Cannabispflanze in der Growbox genug Platz zum Wachsen hat. Diese Sorge können wir dir nehmen! Wenn deine Pflanze eine Höhe von circa 15-20 cm erreicht, kannst du nämlich anfangen, die Pflanze mit einem Low Stress Training zu behandeln. Dabei bindest du den im Lieferumfang beigelegten Schnellbinder um den Hauptstrang der Pflanze und befestigst diesen am Pflanzen-Topf. Durch den ovalen Kreis wird deine Pflanze nach unten gebunden, weshalb sie nun mehr in die Breite als in die Höhe wachsen kann.

Kleine Hanf Growbox – Effizienz der Energie

Der Einsatz einer kleinen Growbox für deinen Cannabis-Anbau kann aus verschiedenen Gründen als energieeffizienter betrachtet werden im Vergleich zu größeren oder anderen Arten von Growboxen. Eine kleine Growbox benötigt weniger Licht, um die Pflanzen ausreichend zu beleuchten. Durch die Reduzierung der Beleuchtungsfläche kann man mit kleineren und energieeffizienteren Leuchten arbeiten, was den Gesamtenergieverbrauch minimiert.

Darüber hinaus erweist sich in einem kleinem grow room die Temperaturkontrolle oft als einfacher. Große Growboxen können unterschiedliche Temperaturzonen haben, was mehr Energie für Heizung oder Kühlung erfordert, um eine einheitliche Temperatur sicherzustellen. Im Gegensatz dazu ist es in kleinen Räumen einfacher, eine gleichmäßige Temperatur zu halten, wodurch weniger Energie benötigt wird.

Ein weiterer Vorteil ist der reduzierte Bedarf an Lüftung. Weniger leistungsstarke Ventilatoren sind ausreichend, um eine angemessene Luftzirkulation in einem kleineren Grow room zu gewährleisten. Dies ist besonders wichtig, da die Lüftung oft einen erheblichen Anteil am Energieverbrauch ausmacht.

Auch in Bezug auf das Bewässerungssystem ergeben sich dir Vorteile. Eine kleine Growbox kannst du in der Regel mit einem einfacheren Bewässerungssystem betreiben. Das bedeutet nicht nur einen geringeren Wasserverbrauch, sondern auch weniger Energie, die für Pumpen und andere Komponenten des Systems aufgewendet wird.

Lieferumfang der kleinen Growbox:

Wie bereits erwähnt, enthält die Growbox die wichtigsten Komponenten, welche du für den Grow deiner Cannabispflanze benötigst. In der kleinen Growbox ist Platz für ein Pflanzen-Topf. Ein passender Topf und ein Untersetzer sind im Lieferumfang enthalten.

Des Weiteren bekommst du beim kleinen Growbox kaufen, eine 35 Watt Full Spektrum Pflanzenlampe (inkl. Netzteil). Diese LED-Lampe hat mehrere Vorteile. Zum einen spart sie Stromkosten, zum anderen eignet sie sich für jegliche Pflanzenarten in verschiedenen Wachstumsphasen. Das heißt, dass du die LED-Lampe nicht je nach Wachstumsphase deiner Pflanze austauschen musst, sondern sie durchgängig für die Beleuchtung deiner Pflanze verwenden kannst.

Natürlich ist beim Indoor-Anbau auch ein gutes Belüftungssystem von Wichtigkeit. Die kleine Growbox kommt mit einem Aktivkohlefilter und einem USB-Lüfter. Der Aktivkohlefilter sorgt dafür, dass sich der Cannabisgeruch deiner Pflanze nicht in der ganzen Wohnung verteilt, da er die Luft neutralisiert. Der USB-Lüfter sorgt währenddessen für Umluft in der Mini Grow Box, was die Gesundheit der Pflanze fördert und die Entstehung von Schimmel verhindert. Da sowohl der Aktivkohlefilter als auch der Lüfter sehr leise arbeiten, kannst du die kleine Growbox problemlos neben dein Bett oder dein Sofa stellen, ohne von zu hoher Lautstärke gestört zu werden.

Die Bedienung der kleinen Growbox:

Im Lieferumfang der kleinen Growbox ist eine Anleitung für die Nutzung der Mini Grow Box enthalten. Des Weiteren kannst du auf unserer Seite eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den richtigen Anbau in der Mini Grow Box finden. Auch in unseren Blog-Beiträgen, findest du mehr Informationen zu Themen wie beispielsweise der richtigen Bewässerung, der Keimung von Samen und dem Anbau von Autoflowers. Wenn dich diese Themen interessieren, schaue gerne mal bei unserem Blog vorbei!

Kurz gesagt läuft der Anbau deiner Cannabispflanze wie folgt ab. Du lässt deine gekauften Hanfsamen keimen und gibst diese anschließend in den mit nasser Erde gefüllten Topf der kleinen Growbox. Der Samen sollte circa 5 mm tief in die Erde gesteckt und mit feuchter Erde verdeckt werden. Dann ist es wichtig, deine Cannabispflanze der richtigen Belichtung und Bewässerung auszusetzen, bevor du deine Pflanze in die Blütephase schickst. Mehr dazu findest du in unserer Anleitung „Der Anbau“. Deine Pflanze schickst du in die Blüte, indem du die Belichtungsdauer von 18 auf circa 12 h am Tag reduzierst. Ab der Blütephase kannst du den Aktivkohlefilter sowie den USB-Lüfter 24h am Tag laufen lassen. Nach circa 8-12 Wochen sollte deine Cannabispflanze zur Ernte bereit sein. Nach der Ernte solltest du deine Knospen ein bis zwei Wochen lang trocknen. Wir raten dir anschließend noch dazu, deine Blüten zu Fermentieren, denn dann erreichen sie Coffee-Shop Qualität. Mehr dazu kannst du in unserem Blog-Artikel zum Thema Cannabis Fermentieren lesen.

Kleine Growbox kaufen – Vorteile im Überblick:

  • Schnellerer Zyklus
  • Klein & kompakt – Eine Mini Grow Box ist mobil und passt über hin
  • Passt in jede kleine Wohnung
  • Perfekt für Anfänger geeignet
  • Unauffälliges Anbausystem
  • Einfach im Betrieb
  • Aufeinander abgestimmte Komponenten
  • Auch für Grow-Anfänger geeignet
  • Starker Ertrag
  • 100 % Geruchsfrei
  • Leise im Betrieb
  • Geringer Stromverbrauch
  • Kein Vorwissen nötig

 

 Technische Daten:

Lampe 35W – Full Spektrum -wasserfest
Gewicht des Koffers rund 1800 Gramm
Volumen 34 L
Abmaße Koffer 57x25x37cm (HxBxT)
Koffer Polycarbonat – flammenfest
Lüfter 5V – USB-Anschluss
Lüftungsschlitze Oben und unten (versteckt)
Kübelvolumen ca. 3,2l (x1)
Temperatur bei Betrieb ca. 20-25°C

Additional information
Gewicht 3 kg

Share your thoughts!

Let us know what you think...

What others are saying

There are no contributions yet.

×
Register

A password will be sent to your email address.

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten, um eine möglichst gute Benutzererfahrung auf dieser Website zu ermöglichen, den Zugriff auf dein Konto zu verwalten und für weitere Zwecke, die in unserer Datenschutzerklärung beschrieben sind.

Continue as a Guest

Don't have an account? Sign Up