Autoflower Samen: Vorteile & die optimale Growumgebung

Automatic Seeds Vorteile und optimale Growumgebung

Der Anbau von Autoflower Samen erfreut sich sowohl bei erfahrenen als auch unerfahrenen Growern wachsender Beliebtheit. Aber warum ist das so? Ganz einfach: Autoflowering-Pflanzen beginnen automatisch zu blühen, ohne dass sie manuell in die Blütephase versetzt werden müssen.

In diesem Blogbeitrag werden wir die zahlreichen Vorteile von Automatic Seeds erläutern und dir wertvolle Tipps für einen erfolgreichen Autoflower Grow geben.

Unsere Bonsanto Premium Erde sowie unsere Bonsanto Growboxen sind perfekt für den Anbau von Automatic Seeds geeignet und stellen eine erstklassige Wahl dar. Orientiere dich beim Grow von Automatic Seeds in einer Bonsanto Growbox in erster Linie an unserer Anbauanleitung.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Autoflower Samen?

Automatic Seeds, auch bekannt als Autoflower Samen oder selbstblühende Samen, sind Cannabis-Samen, die einen automatischen Blühzyklus aufweisen. Im Gegensatz zu anderen Hanfsamen beginnen Automatic Seeds unabhängig vom Lichtzyklus automatisch zu blühen. Dies macht sie zu einer bevorzugten Wahl für Anfänger im Grow-Bereich, da sie einen einfachen Anbau ermöglichen.

Die automatische Blüte dieser Samen wird durch die genetische Kreuzung von Cannabis ruderalis, einer wilden und selbstblühenden Cannabissorte, mit Cannabis sativa oder Cannabis indica erreicht. Durch diese Kombination können Grower die selbstblühenden Eigenschaften mit anderen bevorzugten Merkmalen wie Geschmack und Harzproduktion kombinieren.

Unterschied Autoflower Samen und feminisierte Samen?

Automatic Seeds und feminisierte Samen sind zwei unterschiedliche Arten von Cannabis-Samen. Automatic Seeds sind, wie bereits erwähnt, selbstblühende Samen, die unabhängig vom Lichtzyklus automatisch in die Blütephase übergehen. Der Anbau von Automatic Seeds ist besonders bei Anfängern beliebt, da er einen einfacheren Anbauprozess ermöglicht und weniger Aufmerksamkeit auf den Lichtzyklus erfordert. Zudem sind die Anbauzeiten bei Automatic Seeds in der Regel kürzer, da die Pflanzen von Natur aus schneller blühen und wachsen. Allerdings können die Erträge im Vergleich zu feminisierten Samen etwas geringer ausfallen.

Feminisierte Samen sind speziell gezüchtet, um weibliche Pflanzen hervorzubringen, die für die Produktion von Blüten und Knospen verantwortlich sind. Durch den Ausschluss männlicher Pflanzen können Grower sicherstellen, dass ihre Ernte frei von unerwünschten Bestäubungsvorgängen bleibt. Bei feminisierten Samen ist eine sorgfältige Kontrolle des Lichtzyklus erforderlich, da sie normalerweise einen Wechsel von der vegetativen Phase zur Blütephase benötigen. Im Vergleich zu Automatic Seeds können feminisierte Samen in der Regel höhere Erträge liefern.

Auf dem Grow-Markt findest du auch feminisierte Automatic Seeds. Durch die Kombination von feminisierten Genen mit der Autoflowering Eigenschaft erhältst du als Grower feminisierte Automatic Seeds, die sowohl die Vorteile der weiblichen Pflanzen als auch die automatische Blütezeit bieten. Diese feminisierten Automatic Seeds ermöglichen es dir, weibliche Pflanzen zu produzieren und gleichzeitig die einfache Handhabung und den schnellen Lebenszyklus der Automatics zu nutzen.

Feminisierte und Automatic Seeds
Automatic Seeds und feminisierte Samen

Vorteile von Automatic Seeds?

Automatic Seeds bieten viele Vorteile für den Cannabisanbau und sind daher bei sowohl Anfängern als auch erfahrenen Growern beliebt. Ihre robuste Genetik macht sie widerstandsfähig gegenüber Anfängerfehlern, Schädlingen und Krankheiten. Sie sind leicht anzubauen und erfordern weniger Überwachung. Durch ihre automatische Blütezeit müssen die Lichtbedingungen nicht überwacht oder gesteuert werden.

Ein weiterer Vorteil von Automatic Seeds ist ihre kürzere Wachstums- und Blütezeit im Vergleich zu regulären Samen. Die Ernte kann in der Regel innerhalb von 8 bis 12 Wochen nach der Keimung erfolgen, was die Wartezeit verkürzt. Aufgrund ihrer kompakten Größe eignen sie sich gut für diskreten Anbau, insbesondere in begrenzten Räumen. Für den Indoor Grow von Autoflowers empfehlen wir dir unsere Bonsanto Growboxen im Koffer-Design. Für den Anbau im Freien kannst du unsere Bonsanto Growbox XS oder Outdoor Growbox nutzen.

Vorteile von Automatic Seeds

Ideale Anbaubedingungen für Automatic Seeds?

Die ideale Grow-Umgebung für deine Autoflower-Pflanze hängt vor allem von der gewählten Sorte und deinen angestrebten Ergebnissen ab. Es ist daher wichtig, sich im Voraus über die spezifischen Anforderungen deiner Samen zu informieren.

Belichtung: Obwohl Automatic Seeds automatisch in die Blütephase übergehen, benötigen sie dennoch ausreichend Licht, um gesund zu wachsen. In der Regel empfehlen wir eine Beleuchtungsdauer von etwa 18-24 Stunden pro Tag. Für den Indoor-Grow ist eine hochwertige LED-Pflanzenlampe zu empfehlen.

Temperatur: Die ideale Temperatur für Automatic Seeds liegt normalerweise tagsüber zwischen 20 und 28 Grad Celsius und nachts zwischen 18 und 24 Grad Celsius. Es ist wichtig, extreme Temperaturschwankungen zu vermeiden, da dies das Wachstum der Pflanze beeinträchtigen kann. Eine gute Belüftung und Luftzirkulation sind ebenfalls wichtig, um das Risiko von Schimmelbildung zu reduzieren.

Bewässerung: Im Vergleich zu photoperiodischen Sorten benötigen Autoflowers geringere Wassermengen, da sie ein kleineres Wurzelsystem haben. Achte darauf, dass der Boden weder zu trocken noch zu feucht ist, und vermeide Über- oder Unterwässerung.

Luftfeuchtigkeit: Die ideale Luftfeuchtigkeit variiert je nach Entwicklungsstadium der Pflanzen. Während der vegetativen Phase sollte die Luftfeuchtigkeit zwischen 50 und 70 Prozent liegen. In der Blütephase kann sie auf 40-50 Prozent gesenkt werden, um das Risiko von Schimmelbildung zu reduzieren. Die Überwachung der Luftfeuchtigkeit mit einem Hygrometer ist ratsam, und ausreichende Belüftung ist ebenfalls wichtig. In einer Bonsanto Growbox ist ein Hygrometer nicht erforderlich, da alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind.

Dünger: Du kannst das Wachstum deiner Autoflowers zusätzlich mit Nährstoffen unterstützen. Wähle einen Dünger, der speziell für den Cannabisanbau entwickelt wurde, und halte dich an die empfohlene Dosierung des Herstellers. Beachte, dass Autoflowers aufgrund ihrer Größe weniger Nährstoffe benötigen als photoperiodische Sorten. Verwende daher bei Autoflowers circa die Hälfte der empfohlenen Dosierung des Herstellers und beobachte die Reaktion deiner Pflanzen auf den Dünger.

Grow-Medium: Automatic Seeds können in verschiedenen Wachstumsmedien angebaut werden. Beliebte Optionen für Autoflowers sind Erde, Kokosfasern oder Hydrokulturen. Besonders gut für Automatic Seeds eignet sich unsere Bonsanto Premium Erde.

  • Bonsanto® Dünger “Organic Boost”

    4,9923,99
    Ausführung wählen
  • Die Bonsanto Mini Grow Box Erde befindet sich in einer durchsichtigen Verpackung mit der Aufschrift Bonsanto Organic Mix - developed for micro grow

    Bonsanto® Vorgedüngte Premium Erde – 100% Natürlich

    4,99
    In den Warenkorb
  • Bonsanto® 70W LED Pflanzenlampe

    174,00
    In den Warenkorb

Scrog und Autoflower Samen?

Die SCROG-Methode, auch bekannt als Screen of Green, ist eine beliebte Anbaumethode, die sowohl für Fotoperioden- als auch für Automatic Seeds angewendet werden kann. Ihr Hauptziel ist es, den verfügbaren Raum optimal auszunutzen und eine gleichmäßige Lichtverteilung zu erreichen, um den Ertrag und die Qualität der Knospen zu maximieren. Um diese Methode anzuwenden, wird einfach ein Netz oder ein ScrOG-Gitter über den Pflanzen installiert, um eine horizontale Ebene zu schaffen, auf der die Triebe gestützt werden können. Die Triebe werden dann durch das Gitter oder Netz geflochten, um eine gleichmäßige Fläche und Verteilung der Pflanzenteile zu erreichen. Dadurch wird das Wachstum der Pflanze kontrolliert und eine effiziente Nutzung des Lichts ermöglicht. Die SCROG-Methode kann zu beeindruckenden Ergebnissen führen, da sie eine verbesserte Lichtexposition für alle Pflanzenteile gewährleistet und eine gleichmäßige Entwicklung der Buds fördert.

  • SCROG Anbaugitter – Passend für Zelt

    9,3012,99
    Ausführung wählen
  • SCROG Anbaugitter – Passend für M, L, XL Koffer

    11,9914,50
    Ausführung wählen

Bonsanto Wissensblog

Wenn du mehr über den Anbau deiner Lieblingspflanze erfahren möchtest, schaue in unserem Blog vorbei. 

Click Here

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert